Newsletter

Abonnieren Sie unseren
zweimonatlichen
Newsletter:
hier

Planet Yoga

Brandschenkestr. 150
8002 Zürich
Tel. 043 205 25 05

Planet Yoga auf Facebook

RYS200 Registered-School

 

SEQUENCING & ENHANCING YOUR TEACHING SKILLS WITH JULIE MARTIN

31 August - 4 September 2015 | 8am - 11pm and 1.30pm - 5.30pm

This 5 day course will include morning practice of asana, pranayama and meditation. Afternoons include work on sequencing and fine tuning your teaching skills.

The art of creating sequences for your classes and your own practice is a skill that has many elements.  Working with a structure that makes sense, ensuring the sequence is right for level and ability of your students, understanding layering of movement and finding creativity and inspiration within it all can be a bit overwhelming. During this week you will be given tools to go through the process of creating sequences with ease and clarity. We will use a structure as a map to guide you, allowing you to take the students through a journey of the body and mind, whether they be beginners, intermediate or advanced.

In conjunction with sequencing we also need to have other skills to hand in order to ensure we are giving our students the right class for them. We will take extra time to look at the small differences that make a huge impact. Understanding different anatomical aspects and how the body really needs to move enables us to adapt our classes, modify or expand according to who we have in front of us. Breaking down the more intense parts of the practice without losing the flow, and finding ways to bring accessibility without sacrificing creativity will be other important aspects we will cover.

Overall these 5 days are ideal for teachers who are looking to get inspired with new possibilities and explore aspects of teaching in a structured yet creative environment.

COSTS

CHF 700

KulturLegi holders CHF 560

REGISTRATION

office@planetyoga.ch

 

200h YOGALEHRERAUSBILDUNG 2016

Dich hat die Freude am Yoga gepackt und du möchtest deine Leidenschaft mit anderen teilen und sie auf ihrem Weg im Yoga begleiten? Dann könnte der nächste Schritt auf deinem Yogaweg eine Yogalehrerausbildung sein.

Planet Yoga führt seit 2008 erfolgreich Teacher Trainings nach den Richtlinien der Yoga Alliance durch. Gross und erfahren genug, um einen guten Ruf zu geniessen und dennoch klein, fein und persönlich. 

DIE AUSBILDUNG zum/r YogaleherIn bei Planet Yoga bereitet auf das Unterrichten von Yoga-Gruppenklassen vor. Der Fokus liegt auf den beiden sich ideal ergänzenden Yoga-Stilen Vinyasa Yoga und Yin Yoga.

Die vertiefte Auseinandersetzung mit den Konzepten des Yoga unterstützt die persönliche Entwicklung. Unsere Ausbildung ist für all diejenigen geeignet, die eine Erweiterung ihres bestehenden Wissens wünschen und ihre Praxis auf ein hohes Niveau bringen möchten. Die Tätigkeit als YogalehrerIn ist ein Lebensweg und diese Ausbildung legt den ersten Grundstein für diesen Pfad.

Die Ausbildung ist in mehreren Ausbildungsblöcken an Wochenenden und einer Intensivwoche aufgeteilt und erstreckt sich über 9 Monate.

AUSBILDUNGSINHALT UND –UMFANG

Diese Ausbildung führt die Teilnehmenden schrittweise und gezielt in die Kunst des Unterrichtens von Vinyasa Yoga und Yin Yoga ein.

VINYASA YOGA ist ein dynamischer Yoga-Stil, der seine Wurzeln im indischen Ashtanga-Vinyasa System von Shri K. Patthabi Jois hat und  in den 80er Jahren weiterentwickelt wurde. Vinyasa Yoga ist für den Menschen von heute gedacht, der eine ausgeglichene Mischung aus gesunder Körperwahrnehmung und nicht-dogmatischer Spiritualität sucht.

YIN YOGA ist ein passiver und regenerierender Yoga-Stil, der von Paul Grilley entwickelt wurde. Er beinhaltet hauptsächlich Asanas, die auf dem Boden ausgeübt und lange gehalten werden. So wird der Körper bis in die Faszien (Bindegewebe) gedehnt, tiefliegende Anspannungen werden gelöst und die Beweglichkeit somit erweitert.

Die Ausbildung umfasst insgesamt 200 Stunden die folgendes abdecken:

100 STUNDEN | KONZEPTE DES YOGA

  • Asana (Körperstellungen): Praxis und Theorie, korrekte Ausrichtung in den Stellungen, erfühlen der Wirkung der Stellungen
  • Pranayama (Atemübungen): Gezielte Einführung in die Grundlagen von Pranayama
  • Dhyana (Meditation)
  • Kriyas (Reinigungstechniken)
  • Grundbegriffe des Sanskrit
  • Chanting

30 STUNDEN | UNTERRICHTSMETHODIK

  • Klassenaufbau, erlernen sinnvoller Übungsabfolgen
  • Assistieren und Hilfestellungen
  • Einblicke ins Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga
  • Unterrichtskonzepte und Didaktik
  • Ethische Grundlagen für Unterrichtende

20 STUNDEN | YOGA-ANATOMIE UND -PHYSIOLOGIE

  • Körpersysteme
  • Spezifische Yoga-Anatomie
  • Wirkungen
  • Kontraindikationen
  • Einblicke in Yoga Therapie

30 STUNDEN | YOGA-PHILOSOPHIE

  • Herkunft und Ursprung des Yoga
  • Beleuchtung wichtiger Schriften aus der Yoga-Wissenschaft (u.a. Veda, Upanishads, Samkhya, Yogasutra, Bhagavad Gita, Buddhismus, Hathayogapradipika)
  • Yoga-Philosophie im Alltag

20 STUNDEN | PRAKTIKUM

  • Teilnahme an zwei regulären Yoga-Lektionen pro Woche bei Planet Yoga (bei auswärtigen Teilnehmenden am Ort ihrer Wahl)
  • Hausaufgaben
  • Assistieren

LEHRERSTAB

CHRISTINA WALTNER | AUSBILDUNGSLEITERIN

  • Gründerin und Inhaberin der Planet Yoga AG
  • Yoga Alliance zertifizierte Yogalehrerin
  • Über 15-jährige Unterrichtserfahrung 
  • Vinyasa Yoga, Yin Yoga
  • www.planetyoga.ch

VANESSA LEMANCZYK | YOGA-ANATOMIE UND -PHYSIOLOGIE

  • Physiotherapeutin in der Hirslanden-Klinik
  • Yoga Alliance zertifizierte Yogalehrerin
  • Vinyasa Yoga, Yin Yoga
  • www.planetyoga.ch

JOHANNES GLARNER  | YOGA-PHILOSOPHIE

  • Yogalehrer in verschiedenen Yogastudios in Zürich, Co-Gründer des Yogakollegiums und Yogastudiums, Mantrasänger
  • Dozent für Yoga und Yoga-Philosophie am Instituto de Empresa (IE), Madrid
  • Yoga Alliance zertifizierter Yogalehrer (1200h)
  • http://www.yohannesyoga.ch

EDITH HAUSER | YIN YOGA UND YOGA-THERAPIE

  • Yogalehrerin bei Planet Yoga, Yoga-Therapeutin, Shiatsu-Therapeutin
  • Yoga Alliance zertifizierte Yogalehrerin
  • B.K.S Iyengar, Hatha Yoga, Vinyasa Yoga, Yin Yoga
  • www.ausdermitte.ch

BRIGITTE HAUSER | YIN YOGA UND YOGA-THERAPIE

  • Yogalehrerin bei Planet Yoga, Yoga Therapeutin, Coaching
  • Yoga Alliance zertifizierte Yogalehrerin
  • B.K.S Iyengar, Hatha Yoga, Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Meridian Yoga
  • www.ausdermitte.ch

MAYA MÜLLER | SCHWANGERSCHAFTS- UND RÜCKBILDUNGS-YOGA

  • Yogalehrerin in Zürich
  • Dipl. Yogalehrerin YS/EYU (Yoga Schweiz/Europäische Yoga-Union)
  • Hatha Yoga, Vinyasa Yoga, Vini Yoga
  • www.yogamueller.ch 

ANFORDERDUNGEN

NÖTIGE ERFAHRUNG

Die Teilnahme an der Ausbildung setzt eine

2-jährige regelmässige Asana-Praxis sowie eine gesunde körperliche und mentale Verfassung voraus.

ABKLÄRUNG

Interessierte müssen an mindestens einer regulären Lektion der Ausbildungsleiterin Christina Waltner teilgenommen haben und ein Aufnahmegespräch mit ihr geführt haben.

Diese Ausbildung eignet sich nicht für körperlich eingeschränkte TeilnehmerInnen (Verletzungen, Schwangerschaft etc.).

Voraussetzung für den Erhalt des Diplomes ist die Anwesenheit von 98% der Ausbildung. Bei mehr als 4 Stunden Absenzen, müssen diese im darauffolgenden Jahr nachgeholt werden, was den Erhalt des Diplomes ebenfalls um ein Jahr verschiebt.

DATEN

INFO VERANSTALTUNG | tba

WOCHENENDEN

  • Freitag bis Sonntag 25. März bis 27. März
  • Samstag bis Sonntag 23. April und 22. April
  • Samstag bis Sonntag 21. Mai und 17. Mai
  • Samstag bis Sonntag 18. Juni und 19. Juni
  • Samstag bis Sonntag 16. Juli und 17. Juli
  • Samstag bis Sonntag 27. August und 28. August
  • Samstag bis Sonntag 10. September und 11. September
  • Samstag bis Sonntag 19. November und 20. November
  • Freitag bis Sonntag 10. Dezember und 11. Dezember

INTENSIVWOCHE

  • Montag bis Sonntag 22. - 29. Oktober 2016
  • Im „Zentrum der Einheit – Schweibenalp“ in den Berner Alpen www.schweibenalp.ch

 

KOSTEN & ADMINISTRATIVES

CHF 3'900.- Dieser Betrag versteht sich inkl. 0% MwSt. und exkl. Kosten für Literatur, Reise und Unterkunft während der Intensivwoche (ca. CHF500.- bis CHF700.-, je nach Zimmerwahl).

Um den Ausbildungsplatz zu reservieren ist eine Anzahlung von CH500.- erforderlich. Diese Abstandssumme wird bei Vertragsrücktritt, sprich einem Austritt aus der Ausbildung, nicht zurückerstattet.  

Bankverbindung

  • UBS AG, Postfach, 8098 Zürich
 Konto-Nr. 310839.01K BC-Nr. 206, 
  • IBAN: CH42 0020 6206 3108 3901K
  • Mitteilung «DEIN NAME, TT15 + Reservationszahlung / Rate 1 / Rate2»

Für Fragen oder Anmeldung zu einer Abklärungs-Lektion bei Christina Waltner bitte E-Mail an office@planetyoga.ch.

Für die definitive Anmeldung das vollständig ausgefüllte Formular* (inkl. Visum Christina Waltner) unterschrieben einsenden an:

  • Planet Yoga AG
  • z.Hd. Melly Reden
  • Brandschenkerstrasse 150
  • CH-8002 Zürich

* Formular wird im Verlauf der kommenden zwei Monate onlinge gestellt. Besten Dank für die Geduld. 

 

 

YIN YOGA TEACHER TRAINING LEVEL I

Dieses 50 Stunden Intensivprogamm (6 Tage) unterteilt sich in 4 Segmente:
 

1. YIN YOGA ASANAS

Erlernen von 20 Haltungen des Yin Yoga in Theorie und Praxis, mit deren Aufmerksamkeitspunkten und Wirkungen.

Ein Hauptbestandteil des Yin Yoga TT ist natürlich die Asana Praxis. Jeden Tag wird es mindestens eine Klasse á 120 Minuten geben.

Yin Yoga konzentriert sich hierbei auf das Binde-, Faszien- und Bändergewebe im Körper rund um die Hüften, die Oberschenkel, das Becken und den unteren Rücken, die Hauptproblemzonen unserer modernen Gesellschaft. 

2. ANATOMIE IST DER SCHLÜSSEL

Anatomisches Verständnis des individuellen Knochenbaus, Muskeln-, Binde-, Faszien- und Bändergewebe.

Im Yin Yoga & Anatomie Teacher Training werden wir das Basiswissen auffrischen und uns zum großen Teil auf den einzigartigen Knochenbau (Kompression) und das einzigartige Muskel-, Bänder- und Fasziengewebe (Spannung) konzentrieren, um anatomische Erkenntnisse und Sicherheit zu schaffen.

Wir entwickeln ein Verständnis dafür, warum jeder Mensch Yogaposen verschieden praktiziert. Wir erkennen, dass selbst wenn zwei Personen in einer Pose gleich aussehen, es sich für sie verschieden anfühlt.

Diese Erkenntnis führt zu einer großen Sicherheit im Unterrichten, logische Variationen einer Pose vorzuschlagen oder individuelle Assists zu geben. 

3. DAS 7 PUNKTE ANALYSEPRINZIP FÜR ASSISTS

"Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern."(Konfuzius)

Im Yin Yoga & Anatomie Teacher Training geht es uns weniger darum festgelegte Assists zu unterrichten, als vielmehr ein 7 Punkte Analyseprinzip vorzustellen, das genutzt werden kann für jede bekannte Yogahaltung und jeden Menschen.

Mit dem 7 Punkte Analyseprinzip, lernen wir in kurzer Zeit Körper zu lesen, zu analysieren und zu bewerten.
 Einmal das anatomische Verständnis entwickelt, ist die Anwendung kinderleicht und ein Assist immer eine logische Konsequenz aus dem einzigartigen Körper des Schülers.
 

4. DAS 7 PUNKTE ANALYSEPRINZIP IN ANWENDUNG - 20 TESTS

"Einen Edelstein kann man nicht blank machen, ohne ihn zu reiben". (Konfuzius)

Lernen durch Berührung und lernen durch praktizieren. Yoga Anatomie lernt man nicht aus einem Buch oder einer DVD, egal wie erfahren man ist. Durch viele Wiederholungen werden wir Tag für Tag sicherer und klarer im Umgang mit Yin Yoga und Anatomie.

Das Fundament ist gelegt.

Mehr zu Markus und Yin Therapy hier.

DATUM

Montag 09. Mai 2016 - Samstag 14. Mai 2016

07.30 - 11.30Uhr und 13.30 - 17.30Uhr 

KOSTEN

CHF 990; early bird CHF 890 (bis 31. Dez 2015)

KulturLegi: CHF 770

ANMELDUNG

office@planetyoga.ch

 

YIN YOGA TEACHER TRAINING LEVEL II

Dieses 50 Stunden Intensivprogamm (6 Tage) unterteilt sich in 6 Segmente:
 

1. YIN YOGA ASANAS

In dieser Yin Yoga Lehrer Fortbildung konzentrieren wir uns in der Asana Praxis auf unsere 
9 Aufmerksamkeitspunkte des funktionalen Yogas.

 Hierbei lernen wir nicht nur einer Klasse eine einzigartige Struktur zu geben, sondern einen "Flow" zu choreographieren, der jedes Mal ein besonderes Erlebnis sein wird.

 Dieser "Yin Flow" ist eine logische Schlussfolgerung aus unserem anatomischen Wissen, dem Fundament.

Wir konzentrieren uns ebenfalls auf die vielen Variationen der Haltungen, passive Assists, kreativen und undogmatischen Umgang mit unserer Praxis und der Praxis unserer Schüler.

2. ANATOMIE IST DER SCHLÜSSEL

Im YYTT I stand das Becken, Oberschenkel und der untere Rücken im Focus.

Im YYTT II vertiefen wir dieses Wissen und bauen es aus. Wir schauen uns die Muskelgruppen des Oberschenkels und den unteren Teil des Oberkörpers genauer an, benennen Ansätze und Ursprünge der Muskulatur, sehen Muskel- und Faszienketten, deren Funktion und Wirkung auf unsere Yin Yoga Praxis.

Weitere Themen:



  • Kniegelenk im Detail - Aufbau, Bewegung, mögliche Verletzungen

  • Hüftgelenk im Detail - Aufbau, Bewegung, mögliche Verletzungen
  • Psoas im Detail
  • u.v.m.

3. DAS 7 PUNKTE ANALYSEPRINZIP FÜR ASSISTS

Hier vertiefen wir das Wissen des 7 Punkte Analyseprinzips.

4. DAS 7 PUNKTE ANALYSEPRINZIP IN ANWENDUNG - 20 TESTS + ANALYSE VON ASSISTS/ADJUSTMENTS

Ein Hauptgewicht dieser Ausbildung ist es, das 7 Punkte Analyseprinzip für Assists in Anwendung zubringen und Yogahaltungen nach Kompression und Spannung, Orientierung der Gelenke und Proportionen in Kommunikation mit dem Schüler zu analysieren.
 Hierfür lernen wir Tests des Yin Yoga & Anatomie Teacher Training I und wenden sie an unseren Mitschülern an.

In kleinen Gruppen erarbeiten wir uns logische und individuelle Assists für jeden einzigartigen Menschen, ein Training, das unbezahlbar ist für den eigenen Unterricht und Personal Trainings.

5.  PASSIVE ASSISTS

Im 5. Segment erlernen wir passive Hand On Assists.

Wir erleben immer wieder Schüler, deren Beweglichkeit es nicht zulässt, verschiedene Asanas, z.B. Virasana oder Supta Virasana, zu praktizieren, entweder wegen Steifheit, fehlender Gelenkigkeit, Alters oder Verletzungen.

Die passiven Assists setzen wir als Lehrer im Unterricht sowie im Personal Training ein.

6. YIN THERAPIE

Ein Segment das in jeder weiteren Ausbildung mehr Raum einnehmen wird.

Laut Statistik haben 25% der Yogaschüler, die zu uns kommen diese spezifischen Probleme und haben deswegen mit Yoga begonnen.

Diese Menschen fangen wir im Yogaunterricht auf, aber auch in Personal Trainings durch Yin Therapie.

Im Focus der ersten Einheit steht:



  • Körper und Geist

  • Gedanke, Emotion, Reaktion
  • Stress im Westen

  • Rückenschmerzen im Westen
  • Lösungsvorschläge durch Yin Therapie

Mehr zu Markus und Yin Therapy hier.

DATUM

Montag 16. Mai 2016 - Samstag 21. Mai 2016

07.30 - 11.30Uhr und 13.30 - 17.30Uhr

KOSTEN

Level I + II*:

CHF 1980; early bird CHF 1780 (bis 31. Dez 2015)

KulturLegi: CHF 1540

ANMELDUNG

office@planetyoga.ch

*Das Level II kann nur nach Abschluss eines Level I bei Markus Henning Giess besucht werden.