300h TEACHER TRAINING (Weiterbildung)

Ab dem 29. Oktober 2018 wird unser Ausbildungsangebot im Planet Yoga vergrössert.

Ein neues 300h Yoga Alliance zertifiziertes Teacher Training richtet sich an Yogalehrerinnen und Yogalehrer mit einem 200h Diplom, die ihre eigene Praxis vertiefen wollen und ein Interesse daran haben, ihr Wissen und ihre praktischen Fähigkeiten im Unterrichten und in den Bereichen der Anatomie und Philosophie auszubauen. Der Kurs ermöglich es dir, dich bei Yoga Alliance mit einer 500h Zertifizierung registrieren zu lassen.

Ein besonderer Schwerpunkt der Ausbildung liegt dabei im individuellen Coaching – es ist uns ein Anliegen dich deinen eigenen Unterrichtsstil finden zu lassen und auf deinem Weg zu fördern.

 

Die Ausbildung hat fünf Schwerpunkte und behandelt dabei unter anderem die folgenden Aspekte:

  • Struktur und Ausichtung komplexer Asanas
  • Pranayama-Techniken
  • Mantra, Mudra und Chanting
  • Meditations- und Konzentrationspraktiken
  • Reflektion auf die eigene Praxis
  • individuelle Analyse des Unterrichtsstils
  • Unterrichtsmethodik und – didaktik
  • sinnvolles und kreatives Asana-Sequenzing
  • individuelles Coaching und Mentoring
  • Korrekturmöglichkeiten, individuelle Anpassungen und Hilfestellungen
  • Yin-Yoga
  • angewandte Anatonomie (visuelle Analyse, Neuro- und Muskelphysiologie,
    Umgang mit Schmerzen und Einschränkungen)
  • Yoga-Philosophie (systematische Herangehensweise, Einbettung in moderne westliche
    Philosophie, Transfer in eigene Praxis und Unterricht)
  • Ethik und Herausforderungen beim Unterrichten

 

Neben diesen innerhalb der fünf Schwerpunkte behandelten Themen bietet dir die Ausbildung auch Einblicke in andere Gebiete

Nach bestandenem Abschluss der Prüfungen  – in Form einer schriftlichen Prüfung, einem Essay sowie dem Unterrichten einer Stunde im Planetyoga mit Besprechung – erhältst du dein Diplom und kannst dich anschliessend bei Yoga Alliance mit 500h zertifizieren lassen.der Welt des Yogas – etwa in den Bereich von Yoga und Ernährung in der eigenen Küche des Planet Yoga.

 

_____________________________

I.
Asana, Pranayama, Meditation – eigene Praxis

Eigene Praxis reflektieren, strukturelles Verständnis von Asanas entwickeln, fortgeschrittene Pranayama- und Meditationstechniken erlernen

Du lernst deine eigene Praxis zu reflektieren und Stärken und Schwächen besser zu verstehen. Wir erarbeiten komplexere Asanas auf systematische Weise, so dass du ein tieferes Verständnis für Struktur und Ausrichtung gewinnst und deine eigene Praxis transformieren kannst. Die genaue Betrachtung von fortgeschrittenen Pranayama- und Meditationstechniken erweitert dein Wissen in diesen Bereichen und deine Fähigkeit, diese mit der Asana-Praxis zu verbinden.

 

II.
Didaktik, Methodik, Sequencing – eigener Unterricht

Eigenen Unterrichtsstil analysieren, durch individuelles Coaching und Mentoring mehr Kompetenz und Sicherheit gewinnen, eigenen Unterrichtsstil entwickeln

Wir setzen bei deiner Unterrichtsführung an und unterziehen diese einer genauen Analyse: Wie sind deine Sequenzen aufgebaut? Wie leitest du an? Wie gehst du auf die jeweilige Situation und Klasse ein? Wie hältst du die Energie im Raum? Auf dieser Grundlage wirst du durch individuelles Coaching und Mentoring sowie das Ausprobieren von Techniken und Werkzeugen für den Unterricht darin unterstützt, deinen eigenen Unterrichtsstil zu entwickeln. Dabei hast du die Möglichkeit, eine Klasse im Planet Yoga zu unterrichten, das Gelernte direkt anzuwenden und direktes Feedback zu erhalten. Weiterführend lernst du in diesem Modul auch, was bei der Vorbereitung von Workshops und Privatklassen zu beachten ist und wie man diese erfolgreich durchführen kann.

III.
Yin Yoga

Grundstellungen mit individuellen Anpassungen variieren, Welt der Faszien verstehen, strukturelle Limitationen erkennen und darauf reagieren

Im Yin Modul beleuchten wir die Welt der Faszien und ihren Einfluss auf den Bewegungsapparat. Mit “Körpertypentests” lernst du die Yin-Stellungen sinnvoll zu variieren und individuell auf den Körpertyp deiner Schüler anzupassen. Du entwickelst die Fähigkeit, strukturelle Einschränkungen zu erkennen und auf diese zu reagieren. Das genaue Erlernen der Differenzierung zwischen Spannung und Druck (tension vs. compression) eröffnet dir eine neue Perspektive auf deine eigene Praxis wie auch auf das Unterrichten. Du gewinnst Sicherheit im Einsatz von Hilfsmitteln und lernst, sie sinnvoll zu verwenden.

IV.
Anatomie

Anatomisches Verständnis vertiefen, auf Körper angepasstes Korrigieren praktizieren, Umgang mit Schmerzen und Einschränkungen erlernen
Die funktionale Yoga-Anatomie wird dir sehr praxisorientiert vermittelt. Du lernst deine Privatkunden oder Schüler visuell zu analysieren und auf diese Weise zu erkennen, woher ihre Einschränkungen kommen und wie du darauf reagieren kannst. Du lernst mit Schmerzen und Verletzungen umzugehen. Vertiefe dein Wissen der Neuro- und Muskelphysiologie, der Nervensysteme sowie den Einfluss von Yogastellungen auf dein endokrines System.

 

V.
Yoga-Philosophie

Vorhandenes Wissen vertiefen, neue Perspektiven entwickeln, Transfer in die eigene Praxis und den Unterricht erlernen

Du vertiefst dein vorhandenes Wissen und lernst insbesondere, zentrale Konzepte der Yoga-Philosophie in einen systematischen Zusammenhang zu bringen. Durch den Einbezug moderner westlicher Philosophie gewinnst du neue (konstruktive, aber auch kritische) Perspektiven auf die Yoga-Philosophie und kannst sie damit besser in den Kontext heutiger Kulturen einordnen und verständlich machen. Viele praktische Beispiele sowie Übungen für den Transfer in die Yoga-Praxis ermöglichen dir, Themen aus der Yoga-Philosophie stärker in deine eigene Praxis sowie in deinen Unterricht zu integrieren.

_____________________________

 

 

DOZENTEN

Das Planet Yoga bildet seit 8 Jahren erfolgreich mit einem kompetenten und erfahrenen Lehrerstab Yogalehrer aus. Die fundierte Ausbildung im Planet Yoga ist Yoga Alliance zertifiziert.

 

 

CHRISTINA WALTNER / AUSBILDUNGSLEITERIN

Gründerin und Inhaberin der Planet Yoga AG

Über 20 Jahre Unterrichtserfahrung und 8 Jahre Ausbildnerin

Vinyasa Yoga und Yin Yoga

 

BETTINA WALTER / AUSBILDUNGSLEITERIN

ehemalige Profitänzerin und Yogi seit 20 Jahren

Yoga Ausbildung unter anderem bei Stephen Thomas, Adnan Tahirovic und Rachal Tsai

Vinyasa Yoga und Yin Yoga

 

HOLGER BAUMANN / DOZENT

Yoga-Ausbildung unter anderem bei Stephen Thomas, Doug Keller, Christina May

Unterrichtet seit 2012 Yoga

Forscht und lehrt seit mehr als 12 Jahren als Philosoph zu Themen der Ethik und der philosophischen Psychologie an der Universität Zürich

Vinyasa Yoga und Yoga-Philosophie

 

ANJA KOBELT / DOZENTIN

Praktizierende dipl. Physiotherapeutin seit 2010

Freiberufliche Erwachsenenbildnerin

Passionierte Yogi seit über 10 Jahren

 

DATEN

29.10. – 04.11.18 (Intensivwoche auf der Schweibenalp)
24.11.18 – 25.11.18
15.12.18 – 16.12.18
12.1.19 – 13.1.19
2.2.19 – 3.2.19
2.3.19 – 3.3.19
23.3.19 – 24.3.19
13.4.19 – 14.4.19
4.5.19 – 5.5.19
25.5.19 – 26.5.19
24.6.19 – 30.6.19 (Intensivwoche auf der Schweibenalp)

Kurszeiten:
Samstage und Sonntage: 7.00 – 11.00 / 13.00 – 17.00
Intensivwochen: Vollzeit vor Ort | Schweibenalp (Zentrum der Einheit)
Änderungen vorbehalten

 

 

Kosten 5’200.- inklusive Manual
(Anzahlung 700.-, 1.Rate à 2250.-, 2.Rate à 2250.-)
Unterkunft Intensivwoche nicht inbegriffen.
Die Preise der Schweibenalp findest du hier.

 

Bankverbindung:
UBS AG, Postfach, 8098 Zürich
Konto-Nr. 310839.01K BC-Nr. 206,
IBAN: CH42 0020 6206 3108 3901K

Mitteilung «DEIN NAME 300TT 2018 Anzahlung oder Rate 1 oder Rate 2»

Um den Ausbildungsplatz definitiv zu reservieren, wird unmittelbar nach Eingang der Anmeldung eine Anzahlung von Fr. 700.– fällig. Diese Abstandssumme wird bei einem Austritt aus der Ausbildung nicht zurückerstattet.

  • Anzahlung von Fr. 700.–
  • 1. Rate von Fr. 2250.– spätestens fällig 2 Monate vor Beginn der Ausbildung
  • 2. Rate von Fr. 2250.– spätestens fällig bei Beginn der Ausbildung

Alle Ausbildungsteilnehmer erhalten 20% Rabatt auf das komplette Abo-Angebot bei Planet Yoga während der Ausbildung.
Wir nehmen keine schwangeren Teilnehmerinnen in unsere Ausbildung auf. Tritt während der Ausbildung eine Schwangerschaft ein, muss die Ausbildung unterbrochen werden und kann im Folgejahr fortgesetzt werden. Bei vorzeitigem Abbruch der Ausbildung werden keine Kosten Rückerstattet. Der gesamte Betrag wird vor Beginn der Ausbildung fällig. Verpasste Wochenenden im Falle einer Erkrankung dürfen nachgeholt werden. (dies gilt nicht für andere Termine wie Hochzeiten, Ferien oder Geschäftsreisen.)

 

Anmeldung an: office@planetyoga.ch

Die Platzzahl ist beschränkt.

 

Event information
 Eichstrasse 23, 8045 Zürich
 Christina Waltner
 043 205 25 05
 office@planetyoga.ch