190515 Planet Yoga11840-2.jpg

300 HRS

ADVANCED

YOGA

TEACHER

TRAINING

YOGA ALLIANCE ZERTIFIZIERT

 

Planet Yoga führt seit 2008 nach den Richtlinien der Yoga Alliance Yogalehrerausbildungen und Weiterbildungen durch. Die Schüler profitieren von der langjährigen Erfahrung des Lehrerstabs. In unserer Ausbildung ist uns wichtig eine persönliche Atmosphäre zu kreieren, damit sich die Teilnehmer individuell weiterentwickeln können.

Daher ist auch die Teilnehmerzahl pro Ausbildung begrenzt.

300H TEACHER TRAINING (WEITERBILDUNG)

Das 300h Yoga Alliance zertifizierte Teacher Training an unserer Yoga Schule richtet sich an Yogalehrerinnen und Yogalehrer mit einem 200h Diplom, die ihre eigene Praxis vertiefen wollen und ein Interesse daran haben, ihr Wissen und ihre praktischen Fähigkeiten im Unterrichten und in den Bereichen der Anatomie und Philosophie auszubauen. Der Kurs ermöglicht es dir, dich bei der Yoga Alliance mit einer 500h Zertifizierung registrieren zu lassen.

Ein besonderer Schwerpunkt der Ausbildung liegt dabei im individuellen Coaching – es ist uns ein Anliegen, dich deinen eigenen Unterrichtsstil finden zu lassen und dich auf deinem Weg zu fördern.

DATEN | 300H TT

WEGEN DER AKTUELLEN LAGE MIT CORONA GIBT ES AKTUELL NOCH KEINE NEUE AUSBILDUNGSDATEN.

Kurszeiten an den Weekends

An Samstagen und Sonntagen:

7.00 – 11.00 und 13.00 – 17.00

YOGASTILE

Vinyasa Yoga

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer Yogastil, der seine Wurzeln im indischen Ashtanga-Vinyasa System von Shri K. Patthabi Jois hat und in den 80er Jahren weiterentwickelt wurde. Vinyasa Yoga ist herausfordernd, ästhetisch und bewegt. Dieser Yogastil kräftigt und vitalisiert den Körper. Geistige Klarheit stellt sich ein, und allgemeines Wohlbefinden auf jeder Ebene wird angestrebt.

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein passiver und regenerierender Yoga-Stil, der von Paul Grilley entwickelt wurde. Er beinhaltet hauptsächlich Asanas, die auf dem Boden ausgeübt und lange gehalten werden. So wird der Körper bis in die Faszien (Bindegewebe) gedehnt, tiefliegende Anspannungen werden gelöst, und die Beweglichkeit wird erweitert.

20180223_planet_yoga_0935.jpg

AUSBILDUNGSINFOS

300H TEACHER TRAINING

Die Ausbildung hat fünf Schwerpunkte und behandelt dabei unter anderem die folgenden Aspekte:

  • Struktur und Ausrichtung komplexer Asanas

  • Pranayama-Techniken

  • Mantra, Mudra und Chanting

  • Meditations- und Konzentrationspraktiken

  • Reflektion auf die eigene Praxis

  • individuelle Analyse des Unterrichtsstils

  • Unterrichtsmethodik und -didaktik

  • sinnvolles und kreatives Asana-Sequenzing

  • individuelles Coaching und Mentoring

  • Korrekturmöglichkeiten, individuelle Anpassungen und Hilfestellungen

  • Yin-Yoga

  • angewandte Anatomie (visuelle Analyse, Neuro- und Muskelphysiologie, Umgang mit Schmerzen und Einschränkungen)

  • Yoga-Philosophie (systematische Herangehensweise, Einbettung in moderne westliche Philosophie, Transfer in die eigene Praxis und den Unterricht)

  • Ethik und Herausforderungen beim Unterrichten

Neben diesen innerhalb der fünf Schwerpunkte behandelten Themen bietet dir die Ausbildung auch Einblicke in andere Gebiete. Nach bestandenem Abschluss der Prüfungen  – in Form einer schriftlichen Prüfung, einem Essay sowie dem Unterrichten einer Stunde im Planet Yoga inkl. Besprechung – erhältst du dein Diplom und kannst dich anschliessend bei Yoga Alliance mit 500h zertifizieren lassen.

I.
Asana, Pranayama, Meditation – eigene Praxis

Eigene Praxis reflektieren, strukturelles Verständnis von Asanas entwickeln, fortgeschrittene Pranayama- und Meditationstechniken erlernen:

Du lernst deine eigene Praxis zu reflektieren und Stärken und Schwächen besser zu verstehen. Wir erarbeiten komplexere Asanas auf systematische Weise, so dass du ein tieferes Verständnis für Struktur und Ausrichtung gewinnst und deine eigene Praxis transformieren kannst. Die genaue Betrachtung von fortgeschrittenen Pranayama- und Meditationstechniken erweitert dein Wissen in diesen Bereichen und deine Fähigkeit, diese mit der Asana-Praxis zu verbinden.

 

II.
Didaktik, Methodik, Sequencing –

eigener Unterricht

Eigenen Unterrichtsstil analysieren, durch individuelles Coaching und Mentoring mehr Kompetenz und Sicherheit gewinnen, eigenen Unterrichtsstil entwickeln:

Wir setzen bei deiner Unterrichtsführung an und unterziehen diese einer genauen Analyse: Wie sind deine Sequenzen aufgebaut? Wie leitest du an? Wie gehst du auf die jeweilige Situation und Klasse ein? Wie hältst du die Energie im Raum? Auf dieser Grundlage wirst du durch individuelles Coaching und Mentoring sowie das Ausprobieren von Techniken und Werkzeugen für den Unterricht darin unterstützt, deinen eigenen Unterrichtsstil zu entwickeln. Dabei hast du die Möglichkeit, eine Klasse im Planet Yoga zu unterrichten, das Gelernte direkt anzuwenden und direktes Feedback zu erhalten. Weiterführend lernst du in diesem Modul auch, was bei der Vorbereitung von Workshops und Privatklassen zu beachten ist und wie man diese erfolgreich durchführen kann.

III.
Yin Yoga

Grundstellungen mit individuellen Anpassungen variieren, Welt der Faszien verstehen, strukturelle Limitationen erkennen und darauf reagieren:

Im Yin Modul beleuchten wir die Welt der Faszien und ihren Einfluss auf den Bewegungsapparat. Mit “Körpertypentests” lernst du die Yin-Stellungen sinnvoll zu variieren und individuell auf den Körpertyp deiner Schüler anzupassen. Du entwickelst die Fähigkeit, strukturelle Einschränkungen zu erkennen und auf diese zu reagieren. Das genaue Erlernen der Differenzierung zwischen Spannung und Druck (tension vs. compression) eröffnet dir eine neue Perspektive auf deine eigene Praxis wie auch auf das Unterrichten. Du gewinnst Sicherheit im Einsatz von Hilfsmitteln und lernst, sie sinnvoll zu verwenden.

 

IV.
Anatomie

Anatomisches Verständnis vertiefen, körperangepasstes Korrigieren praktizieren, Umgang mit Schmerzen und Einschränkungen erlernen:

Die funktionale Yoga-Anatomie wird dir sehr praxisorientiert vermittelt. Du lernst deine Privatkunden oder Schüler visuell zu analysieren und auf diese Weise zu erkennen, woher ihre Einschränkungen kommen und wie du darauf reagieren kannst. Du lernst mit Schmerzen und Verletzungen umzugehen. Vertiefe dein Wissen der Neuro- und Muskelphysiologie, der Nervensysteme sowie den Einfluss von Yogastellungen auf dein endokrines System.

 

 

V.
Yoga-Philosophie

Vorhandenes Wissen vertiefen, neue Perspektiven entwickeln, Transfer in die eigene Praxis und den Unterricht erlernen:

Du vertiefst dein vorhandenes Wissen und lernst insbesondere, zentrale Konzepte der Yoga-Philosophie in einen systematischen Zusammenhang zu bringen. Durch den Einbezug moderner westlicher Philosophie gewinnst du neue (konstruktive, aber auch kritische) Perspektiven auf die Yoga-Philosophie und kannst sie damit besser in den Kontext heutiger Kulturen einordnen und verständlich machen. Viele praktische Beispiele sowie Übungen für den Transfer in die Yoga-Praxis ermöglichen dir, Themen aus der Yoga-Philosophie stärker in deine eigene Praxis sowie in deinen Unterricht zu integrieren.

ANFORDERUNGEN

Die Teilnahme an der Ausbildung setzt eine 200h Yoga Teacher Ausbildung (Yoga Alliance), sowie eine gesunde körperliche und mentale Verfassung voraus. Diese Ausbildung eignet sich nicht für körperlich eingeschränkte Personen (Verletzungen, Schwangerschaft, etc.). Voraussetzung für den Erhalt des Diplomes ist die Anwesenheit an 98% der Ausbildungseinheiten. Bei Absenzen von mehr als 4 Stunden, müssen diese im darauffolgenden Jahr nachgeholt werden, was den Erhalt des Diplomes um ein Jahr verzögert.

LEHRERSTAB

IMG_3157_edited_edited.jpg

BETTINA WALTER

Ausbildungsleitung

300h TT & 200h TT

Eigentümerin der Planet Yoga AG

 

Ehemalige Profitänzerin


Yogi seit über 20 Jahren


25 Jahre Unterrichtserfahrung in Tanz und Yoga 


Thai Massage Therapeutin

20180601_holger_baumann_014_sq.jpg

HOLGER BAUMANN

Dozent

300h TT & 200h TT

Yoga-Ausbildung unter anderem bei Stephen Thomas, Doug Keller, Christina May

Unterrichtet seit 2012 Yoga

Forscht und lehrt seit mehr als 12 Jahren als Philosoph zu Themen der Ethik und der philosophischen Psychologie an der Universität Zürich

Vinyasa Yoga und Yoga-Philosophie

AdobeStock_27118507_edited_edited.jpg

ANJA KOBELT

Dozentin 
300h TT


Praktizierende dipl. Physiotherapeutin seit 2010

Freiberufliche Erwachsenenbildnerin

Passionierte Yogi seit über 10 Jahren

KOSTEN

300H TEACHER TRAINING

Fr. 5'200.– / Exklusive Literatur, Lernmaterialien, Anreise, Unterkunft & Verpflegung während der Intensivwoche (je nach Zimmerwahl). Die Zimmer müssen selbst reserviert werden.

 

Um den Ausbildungsplatz definitiv zu reservieren, wird unmittelbar nach Eingang der Anmeldung eine Anzahlung von Fr. 700.– fällig. Diese Anzahlung wird bei einer vorzeitigen Annullation oder einem Austritt während der Ausbildung nicht zurückerstattet.

  • Anzahlung von Fr. 700.–

  • 1. Rate von Fr. 2250.– spätestens fällig 2 Monate vor Beginn der Ausbildung

  • 2. Rate von Fr. 2250.– spätestens fällig bei Beginn der Ausbildung

BANKVERBINDUNG


UBS AG, Postfach, 8098 Zürich
Konto-Nr. 310839.01K BC-Nr. 206,
IBAN: CH42 0020 6206 3108 3901K

Mitteilung «DEIN NAME (300TT) Anzahlung oder Rate 1 oder Rate 2»

AGB

Alle Ausbildungsteilnehmer erhalten während der Ausbildung 20% Rabatt auf das komplette Abo-Angebot bei Planet Yoga.
Wir nehmen keine schwangeren Teilnehmerinnen in unsere Ausbildung auf. Tritt während der Ausbildung eine Schwangerschaft ein, muss diese sofort gemeldet und die Ausbildung unterbrochen werden und kann im Folgejahr fortgesetzt werden. Bei vorzeitigem Abbruch der Ausbildung werden keine Kosten rückerstattet. Es werden keine Rückerstattungen des Kursgeldes gemacht, sollte die Ausbildung nicht vor Ort starten oder stattfinden können. Die momentanen Einschränkungen von aussen durch die Corona Massnahmen sind ausserhalb unserer Entscheidungskraft. Aus diesem Grunde behalten wir uns vor, wenn nötig die Ausbildung online zu starten oder durchzuführen. Teile der Ausbildung, die nur vor Ort oder in Form einer Intensivwoche durchgeführt werden können, müssen allenfalls verschoben werden. Der gesamte Betrag wird vor Beginn der Ausbildung fällig. Verpasste Wochenenden im Falle einer Erkrankung dürfen nachgeholt werden (dies gilt nicht für andere Termine wie Hochzeiten, Ferien oder Geschäftsreisen).

Mind. Teilnehmerzahl 12 Personen.

Wir empfehlen eine Annullationsversicherung abzuschliessen, falls die Ausbildung abgebrochen oder nicht angetreten werden kann.

 

ANMELDUNG

Vielen Dank!

Wir kontaktieren Dich so rasch wie möglich.